Monatsprogramm

Kultur von Menschen, für Menschen

Jeden Mittwoch ab 21:00 Uhr
Eintritt frei
23. Januar 2019
Postpunk
Die Postpunk [sprich: die posstpank] stehen für kraftvolle Rockmusik mit Punk-Einflüssen und deutschen Texten.
Die Musiker aus der Region Hannover starteten 2012 zunächst als Trio, 2015 verstärkte Leadgitarrist Lukas die Band und seit 2018 ist Mark der neue Drummer. Jedes Mitglied von "Die Postpunk" ist von so unterschiedlichen Bands und Musikern wie Rise Against, System Of A Down, Rage Against The Machine, Green Day und Stevie Ray Vaughan beeinflusst.
Die Texte von Die Postpunk haben häufig eine satirische Anspielung in Bezug auf Themen wie Liebeskummer , Partys feiern und das Leben in der Gesellschaft. Dabei werden auch politische und sozialkritische Themen angesprochen, wie in ihrem Song „Schwarzes Kokain“, zu dem im Sommer 2015 ein Musikvideo veröffentlicht wurde.
Auf der Bühne gehen Die Postpunk mit sehr viel Energie und Leidenschaft zu Werke. Bei zahlreichen Auftritten in Hannover und der Region konnte die Band unter anderem auf dem Heimatzoo-Festival in Schwarmstedt und dem renommierten Sixpack-Contest im MusikZentrum Hannover das Publikum begeistern.
Darüber hinaus stehen Auftritte in Leipzig, Cuxhaven und am Timmendorfer Strand auf der Habenseite. Im Rahmen eines Bandaustausch-Projekts der Stadt Hannover spielten Die Postpunk 2014 einige Gigs in der britischen Metropole London.

Mehr Infos im Web
30. Januar 2019
Massentrend & Almost Frank
Massentrend:
https://www.facebook.com/massentrendband/
https://massentrend.bandcamp.com/releases

Massentrend sind vier Jungs aus Hannover - ausgestattet mit Fliege, Hemd und Hosenträgern - sind dabei die Weltherrschaft an sich zu reißen. Im Auftrag des Punkrocks sind sie dabei, die Leute von weichgespültem Radio-Pop zu befreien und endlichen wieder zum Tanzen zu bringen. Doch wie besteht man in dieser von Figet Spinnern und rot-blond toupierten Männern regierten Welt? Wahrscheinlich gar nicht. Doch mit Hilfe zahlreicher Ohrwurm- Melodien und eingängig lustigen Texten hat man für eine Stunde die Möglichkeit, dies alles hinter sich zu lassen.

&
Almost Frank
https://www.facebook.com/almostfrank/
https://almostfrank.bandcamp.com/releases

Almost Frank haben Hannover im Herzen und Punkrock im Blut. Ihre Mischung aus Punkrock, Indie, Post Grunge, *wasauchimmer geht in Ohr, Bein und Herz.
Rock’n’Roll mit hannoverscher Attitüde eben.
Nicht nur auf ihrem Debutalbum * The Kids Want Beer ,
zeigen die 5 Franks die volle Bandbreite ihres Könnens. Auch auf der Bühne geben Almost Frank stehts Vollgas und beweisen dem Publikum, dass die *Kings of Innocence so einiges auf Lager haben .





Mehr Infos im Web
6. Februar 2019
Zap Zaparad Disco: Schrott oder Pop?
Wer gerne auf dem Sofa lümmelt, um sich von coolen spacig, psychedelischen Klängen herumfliegen zu lassen ist ebenso willkommen wie diejenigen, die gerne den Tanzarsch schwingen.
DJ Diet hat ne menge cooles Zeug dabei: Motorik, Punk, Techno, Goa, House, Reggae, Ongo, Hiphop und vielleicht auch mal nen Jazz oder Blues zur Erfrischung, je nach Stimmung...
„Es ist wie eine Wundertüte: man weiß nie, was als nächstes kommt!“
Oder willste nur an der Theke sitzen und quatschen? Mach, was dir gefällt!
13. Februar 2019
Hätte Hätte
Sebastian Topp, Gijs Wisse und Siggi Stern sind hätte, hätte. Mit Schlagzeug, Bass und Gitarre wird Kette gegeben. Vor allem bergab ohne Rücktritt.

Die Songs liegen da wie Schlaglöcher. Plötzlich und tief. Wie aus dem Nichts kommen Fundstücke. Ein Spruch auf der Hauswand, ein Paragraph im BGB, ein Buch aus der Verschenkekiste. Bei Bedarf wird dazuerfunden. Also fast immer.

Solange das Schutzblech klappert, besteht Hoffnung.

Mehr Infos im Web
20. Februar 2019
Prey Drive [GB] + Swan Songs [DE]
Prey Drive

Innerhalb von 12 Monaten hatte die Norwich Alt-Rock-Band „Prey Drive“ zwei Touren durch Großbritannien und Europa absolviert..Im zweiten Jahr hat das Quartett gerade sein Debütalbum "Once More With Feeling" bei KROD Records veröffentlicht.

Die Unterstützung von Spotify führte zu über 35.000 monatlichen Hörern und über 160.000 Albumspielen, bei denen sich die Fans mit der verspielten Lyrik der Band verbunden haben, die durch dichten Sound gespiegelt wird, der an Thrice, Circa Survive und Biffy Clyro erinnert.

Prey Drive gehörte zu Deezers Playlist "Best Rock Newcomers 2018" zusammen mit mehreren Playify-Wiedergabelisten. Ihr früher Erfolg ist ein Blick auf das, was kommen wird, und wenn sie ihrem Instinkt folgen, wird Prey Drive ihren Platz neben den besten alternativen Exporten Großbritanniens einnehmen
.
---(Support)------

Swan Songs,

gegründet Anfang 2018, spielen eine Mischung aus Indiepunk und Postrock, gepaart mit Hardcore-Einschlägen. Die vierköpfige Band aus Münster mit Mitgliedern von Idle Class,
Blankets und Goodbye Fairground plant nach Aufnahmen im Sunsetter Recording Studio den Release ihres ersten Albums für Anfang 2019 und spielt nach einer erste kleinen Tour im Juni 2018mehrere Shows im Herbst dieses Jahres.

Nach der Veröffentlichung der ersten Single „She’s
Coming Undone“ im April (Pop, Geschrei und Melodien auf knapp vier Minuten) folgte der Release des Musikvideos zum Song „A Ghoststory“; weitere Veröffentlichungen sind in Planung.

Das Video zu „A Ghoststory“ kann man sich hier anschauen:
- https://www.youtube.com/watch?v=hsT_IOqncYs

weitere Infos zur Band findet ihr auf
- https://www.facebook.com/SWANSONGSBAND/
Impressum | Kontakt | Planungsbüro